Elisabethschule aus Marburg hessischer Basketballschulmeister

Die Basketballmädchen der Elisabethschule haben in der Altersklasse der 5.-7. Klassen die hessische Schulmeisterschaft gewonnen. In einem von Anfang an klar dominierten Endspiel gewannen sie am Mittwoch beim Landesentscheid in Kassel das Endspiel mit 39-15 Punkten gegen die Dreieichschule aus Langen.

Zu Beginn des Tages stand der Vielseitigkeitswettbewerb auf dem Programm. Hier erreichte die Elisabethschule vor der Theo-Koch-Schule aus Grünberg die schnellste Zeit. So konnten diese beiden Schulen mit einem 6-0… weiterlesen >>>

Carl-von-Weinberg-Schule landesweit im Tischtennis Spitze

Tischtennis-Schulmannschaften der Eliteschule des Sports mit drei Mannschaften Landessieger beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beim bundesweiten Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ konnte Hessens Eliteschule des Sports mit diesem Dreifach-Erfolg die Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Sowohl das Jungenteam der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2004 – 2007), als auch die beiden weiteren Jungen-Mannschaften der Wettkampfklasse… weiterlesen >>>

12 Hessenmeistertitel für die Leichtathleten der Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine sehr erfolgreiche Hallen-Saison konnten die Leichtathleten der Frankfurter Carl-von-Weinberg-Schule (Eliteschule des Sports/Eliteschule des Fußballs) für sich verbuchen. Die Sprinterin Antonia Dellert konnte jeweils in der U16 sowie auch in der U18 den Landesmeistertitel im 60m-Sprint holen. Ihre Vielseitigkeit zeigte die Siebenkämpferin Marshella Foreshaw, die erste Plätze im 60m-Hürdensprint und im Weitsprung (jew. U18) sowie den 60m-Sprint sogar bei den Älteren… weiterlesen >>>

Hessische Skilanglaufteams vorne dabei

JTFO/JTFP-Winterfinale in Nesselwang (vom 19. – 23.02.2017)

Wetterkapriolen

Die herrlichen Wintersportbedingungen, die die ca. 800 Schülerinnen und Schüler bei der sonntäglichen Anreise nach Nesselwang erleben durften, waren leider nur von kurzer Dauer. Einsetzendes Tauwetter beim Training am Montag, Dauerregen beim Techniksprint am Dienstag und – als versöhnlicher Abschluss – ein warmer Sonnentag bei den Staffeln am Mittwoch kennzeichnen die schwierigen Rahmenbedingungen, die aber von den hessischen… weiterlesen >>>

Hessische Platzierungen im Winterfinale 2017 in Nesselwang

Die genauen Platzierungen der hessischen Teams im Überblick

Das Hessenteam bei der Siegerehrung

weiterlesen >>>

Bundesfinale Skilanglauf 2017

Wintersportler in Nesselwang/ Allgäu teil. Für viele Sportler der Schule war es das erste Mal, dass sie an so einer großen Veranstaltung teilnahmen. Leider kam es kurz vor dem Finale zu Ausfällen von Skiläufern durch Verletzungen. Vor allem der Verlust von Konstantin Baier aus der 6Gb führte dazu, dass die Teams umgestellt werden mussten. Trotzdem reisten alle mit großen Erwartungen nach Nesselwang.

Trotz sonnigem Wetter begannen unsere Schwierigkeiten schon am Anreisetag. Für den Ersatzläufer lag vor Ort keine… weiterlesen >>>

Auch junge Skispringer der Uplandschule bei „Jugend trainiert für Olympia“

Max Wilke und Leonard Paulus vertraten hessische Farben in Nesselwang

Die jungen Skispringer Max Wilke und Leonard Paulus

Neben den erfolgreichen Skilangläufern schickte die Uplandschule als Eliteschule des Sports mit Max Wilke und Leonard Paulus beim Bundesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Nesselwang zwei junge Skispringer der Jahrgänge 2006/2007 an den Start. Das Duo wurde von Jörg Pietschmann, dem Sprungtrainer des Ski-Clubs Willingen, betreut. Die beiden „Adler“ vertraten somit Hessen… weiterlesen >>>